Bike Polo

Das vor über 100 Jahren erfundene Fahrradpolo hat wenig mit dem heute gespielten, urbanen Bike Polo zu tun: Dreier Teams auf Fahrrädern spielen auf und im städtischen Untergrund gegen- und miteinander. Das Spielfeld entsteht meist spontan, was immer die örtlichen Gegebenheiten gerade zulassen. Ausgerüstet mit Polo Mallets, kämpfen die Spieler – immer technisch korrekt – um den Ball. Zwei Tore in Fahrradbreite sind Ihr Ziel.

Ihr habt die Möglichkeit Euch regelmäßig mit anderen Bike Poloisten zu messen oder Euch erst einmal mit dem Spiel vertraut zu machen. Schaut auf unserer Karte nach den jeweils aktuellen Spielorten und -zeiten!

Diese neue Herrausforderung wächst, sowie das Spiel und die Ideen die dahinter stecken. Noch nie gab es so viele Mannschaften, Spieler, Fans und Groupies….